Narda - Safety Test Solutions
  • Selektive Pegelmessung (Zero-Span-Betrieb bei einer wählbaren Abstimmfrequenz) mit Quadraturdemodulation und hochauflösender Analyse im Zeitbereich
  • Kanalbandbreite CBW (- 6 dB nominal) 100 Hz bis 32 MHz
  • Videobandbreite (VBW) 0,01 Hz bis 32 MHz oder aus
  • Steile Kanalfilter
  • I/Q Daten im Scope Mode
  • I/Q Stream lückenlos von 100 Hz bis 400 kHz

Passende Artikel: Der Titel sollte automatisch generiert werden

Produktbeschreibungopen

Die meisten Signale lassen sich im Zeitbereich recht einfach klassifi-zieren, indem man die HF-Leistung über der Zeit analysiert. IDA bietet zu diesem Zweck eine oszilloskopische Darstellung der Signale mittels Zero-Span-Betrieb bei einer wählbaren Abstimmfrequenz. Mit der hervorragenden Zeitauflösung (32 ns) und umfangreichen Triggermöglichkeiten ist diese Betriebsart ein sehr leistungsfähiges Werkzeug. Wählbare Bandbreiten von 100 Hz bis 32 MHz unterstützen die Anzeige schneller Burst-Signale sowie die Leistungsüberwachung eines Trägersignals über einen ganzen Tag hinweg. In der Betriebsart Scope sehen Sie wie ein Signal moduliert ist oder bestimmen das Timing eines Datensignals. I/Q-Daten beschreiben die HF-Signale vollständig. Die I/Q-demodulierten Daten des NRA erlauben eine Wiederherstellung des Signals für die Nachbearbeitung oder eine tiefer gehende Analyse. Für Bandbreiten bis 400 kHz wird die Übertragung als lückenloser Daten-Stream unterstützt. Blockweise können Bandbreiten bis zu 32 MHz übertragen werden.

Produktliteraturopen

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Downloads nur für registrierte Nutzer verfügbar sind.