Narda - Safety Test Solutions

Trainings

Regelmäßig bietet Narda individuelle Trainings in deutscher oder englischer Sprache an.

Expositionsmessungen an Funksendeanlagen mit dem SRM-3006

Unser Training "Expositionsmessungen an Funksendeanlagen mit dem SRM-3006" richtet sich an Einsteiger, Fortgeschrittene und professionelle Anwender im Bereich der selektiven Messung von elektromagnetischen Feldern, Theoretiker und Praktiker. Auch ideal für Benutzer und Interessenten, die das SRM anwendungsspezifisch optimal einsetzen wollen.

Aufbau und Verbesserung der theoretischen Kenntnisse im Bereich von Hochfrequenzmessungen und Erweiterung der praktischen Erfahrung durch eine Vielzahl von praxisorientierten Messübungen.

Traininginhalt:

Grundlagen der Feldstärkemesstechnik, Einführung in das SRM und die Software SRM-TS, theoretische und praktische Applikationsmessübungen und praxisorientierte Nutzung der Software SRM-TS.

Trainingdauer: 3 Tage in Pfullingen

>>> Weitere Informationen, Termine und Anmeldung für 2017 (PDF)


>>> Weitere Informationen, Termine und Anmeldung für 2018 (PDF)

Lokalisierung und Identifikation von Signalen mit dem Handpeiler IDA 2

Unser Direction Finding Seminar "Lokalisierung und Identifikation von Signalen mit dem Handpeiler IDA 2" richtet sich an IDA-Erstnutzer, Profis und Nachrichtentechniker mit Grundlagenwissen aus dem Bereich Signalanalyse und dem Bereich Störungsmessung im Umfeld elektromagnetischer Signale; idealerweise bringt der Teilnehmer sein Gerät mit ins Seminar und kennt bereits die Grundfunktionen des Geräts.

Gerne können diese Seminare auch bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Sprechen Sie uns einfach an!

Seminarinhalt:

Grundlagen und Übungen zur Signalanalyse, Signalerkennung und Peilung. Praktische Übungen und Demonstrationen schließen das 3-tägige Seminar ab.

Seminardauer: 3 Tage in Pfullingen

>>> Weitere Informationen, Termine und Anmeldung für 2017 (PDF)


>>> Weitere Informationen, Termine und Anmeldung für 2018 (PDF)

Seminar von FGEU: Feldsimulation - Ergonomischer Einsatz der Software WinField (EFC-400)

EFC-400 ist ein Quasi-Industriestandard für die Berechnung und Simulation elektrischer und magnetischer Felder.

EFC-400 berechnet elektromagnetische Felder anhand einer nahezu unbegrenzten Zahl von Netzelementen wie Leitern, Leitungsabschnitten, Gebäuden und Antennen. Die Software zeichnet sich durch hohe Rechengeschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Effizienz aus. Der Benutzer kann alle notwendigen Netzelemente selbst erstellen oder importieren. Die Software stellt alle Elemente zusammen mit dem Simulationsergebnis anschaulich dar.

Seminarinhalt des von FGEU Berlin angebotenen Seminars:

Theorie der Feldberechung, Erläuterung der grundlegenden Funktionen, Anwendung in Übungsbeispielen, konkrete Fälle aus der Praxis, Eingang auf Anwendungsfälle der Teilnehmer

Seminardauer: 1 Tag in Berlin  

>>> Weitere Informationen, Termine (2017) und Anmeldung direkt bei FGEU (PDF)

>>> Weitere Informationen, Termine (2018) und Anmeldung direkt bei FGEU (PDF)